Rhododendrenpark Kromlau Blütezeit

__________________________________________________________________ __________________________________________________________________
4.8/5 - (5 votes)

Rhododendrenpark Kromlau Blütezeit – umwerfend schön!

Zur Blütezeit ist der Rhododendrenpark Kromlau ein besonderer Anziehungspunkt, über die berühmte Rakotzbrücke hinaus. Tausende Blüten verwandeln den weitläufigen Kromlauer Park in eine besondere Augenweide. Jedes Jahr kommen tausende Besucher extra zur Blütezeit in den 200 Hektar großen Park. Er wird als größte Rhododendren-Freilandanlage Deutschlands bezeichnet. Du kannst jederzeit hierhin und dieses Naturspektakel bewundern. Der Eintritt ist kostenlos, um eine Spende bittet der Bürgermeister mit seiner Spendensäule am Eingang. Besonders groß ist der Andrang im Rhododendrenpark zu Pfingsten. Dann findest das alljährliche Park- und Blütenfest statt. Wenn du die Ruhe im Park schätzt, solltest du besser vor oder nach Pfingsten kommen. Zum Blütenfest kommen nämlich bis zu 35.000 Besucher.

Ich war leider noch nicht zur Blütezeit hier, aber es muss fantastisch sein. Daniela Wolf war zur Blütezeit hier und hat ihre Bilder auf Facebook gepostet. Dankenswerter Weise hat sie ihre Bilder kostenlos zur Verfügung gestellt, so daß ich sie euch zeigen kann. So bekommst du einen Eindruck, über die besondere Schönheit und der Menge der Blüten. Sie blühen in ganz vielen Farben – rosa, rot, weiß, gelb…
Schau hier die Bilder von Daniela Wolf:

So schön ist die Rhododendrenpark Kromlau Blütezeit - ein Meer aus Blüten!
So schön ist die Rhododendrenpark Kromlau Blütezeit – ein Meer aus Blüten!
Selbst an der Rakotzbrücke blühen die Rhododendren
Selbst an der Rakotzbrücke blühen die Rhododendren
So sieht der Rhododendrenpark Kromlau zur Blütezeit aus
So sieht der Rhododendrenpark Kromlau zur Blütezeit aus

Wann ist die Rhododendrenpark Kromlau Blütezeit?

Die Rhododendren beginnen im Mai zu blühen. Die zahlreichen Pflanzen blühen einige Wochen lang, so daß du selbst im Juni noch etwas zu staunen hast. Im Juli ist es für die Rhododendren Blütezeit vorbei, aber der weitläufige Park hat auch dann seinen Reiz. Schau hier die Bilder zum Kromlauer Park, dem Rakotzsee und der magischen Rakotzbrücke.

Weiterführende Links

AUTORENTIPP: Für alle Liebhaber von besonderen Blumen habe ich noch einen Tipp: Bewundere im Juni auch einmal die Alpenrosen. Sie blühen in den Bergen. Ich kenne einige Gipfel, die sich komplett rosa verfärben, gesäumt von tausenden Blüten der Almrosen. Wo du sie findest und wie schön das ist, zeige ich dir im Beitrag über die Almrosen

__________________________________________________________________ __________________________________________________________________

Rhododendrenpark Kromlau Tipps merken

Mit einem Klick kannst du dir diese Tipps merken – entweder über Pinterest, Email oder WhatsApp. Außerdem geht auch das Teilen über Facebook ganz leicht. Unter den Bildern findest du den entsprechenden Button:

Diese Tipps merken & mit Freunden teilen. Klick hier: